audimax GmbH - Bildung & Events
24h-Hotline: (030) 475 966 10

Fahrlehrer

Fahrlehrer/in Deine Zukunft? Dann nur mit uns!

Wir bilden Dich aus, und das mit über 25-jähriger Berufserfahrung. Wenn Ihr Spaß und Freude habt, Menschen auf ihrem Weg zur Mobilität zu begleiten, ist das genau der richtige Berufseinstieg.

In Stadt und Land fehlen motivierte Fahrlehrer/innen, die gerne mit Menschen arbeiten und an deren Erfolg die Fahrerlaubnis zu erwerben engagiert mitwirken. Durch einen guten Kontakt zu zahlreichen Fahrschulen, können wir Dir nach erfolgreichem  Abschluss den übergangslosen Start ins Berufsleben zu 100% garantieren.


Geförderte Maßnahmen

Der Erwerb der Fahrlehrerlaubnis ist förderfähig und kann über die Jobcenter, aber auch über den BFD der Bundeswehr, durch eine Kostenübernahme (Bildungsgutschein) gefördert werden. Gerne erstellen wir auch ein unverbindliches Kosten-Angebot.

Wir laden Euch gerne zu einem kostenlosen Gespräch ein, um den Werdegang und Perspektiven für einen dynamischen Arbeitsplatz zu besprechen.

Eure Ansprechpartner sind: Annett Westerbarkey, Falko Peters und Peter Görner


Unsere Bildungsangebote im KURSNET, dem Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung der Bundesagentur für Arbeit.

Infos zu den geförderten Maßnahmen im Detail

Fahrlehrer/in mit Abschluss Fahrlehrerlaubnis BE

Fahrlehrer/in mit Abschluss Fahrlehrerlaubnis BE
Zielgruppe: Teilnehmer/innen, die in dem Beruf Fahrlehrer/in Ihre berufliche Zukunft sehen. Freude beim Arbeiten mit Menschen haben, aufgeschlossen und kommunikativ sind.
Voraussetzung:

Alter 21, abgeschlossene Berufsausbildung oder abgeschlossenes Abitur Deutsches Sprachverständnis und Ausdrucksvermögen

Wohnsitz in Deutschland

Mindestens seit drei Jahren im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B Charakterliche Eignung (Punkteauszug Flensburg)

Fehlende Fahrerlaubnis BE kann über das Module 4 aus derselben Maßnahmenummer (siehe in Spalte Maßnahme-Nummer) erworben werden

Förderung:Bildungsgutschein Job-Center oder Agentur für Arbeit
Maßnahme-Nummer:

955/3/2021 Modul 10 Fahrlehrer BE

955/3/2021 Modul 4 Fahrerlaubnisklasse BE

Maßnahme-Inhalte:Fachkunde Unterricht gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in Theorie (8 Monate in der Fahrlehrerausbildungsstätte) und Praxis (4 Monate Lehrpraxis in der Ausbildungsfahrschule) sowie aller Prüfungen zum Erwerb der jeweiligen Fahrlehrerlaubnis
Maßnahme-Dauer: (Durch das Fahrlehrergesetz geregelt) ca. neun Monate in der Fahrlehrerausbildungsstätte; vier Monate Lehrpraxis in der Ausbildungsfahrschule; Zeit für Prüfung durch das LABO; Gesamtausbildungszeit / Regelverweildauer: ca. 16 Monate
Kursbeginn/-ende:

25.10.2021 - 23.02.2023

  • 25.10.2021 - 29.06.2022 Theoretische Ausbildung
  • 30.06.2022 - 18.08.2022 Ausgleich fehlende Fahrpraxis BE
  • 19.08.2022 - 25.08.2022 Prüfungsvorbereitung Fachkunde
  • 26.08.2022 - 14.12.2022 Praktische Ausbildung
  • 15.12.2022 - 23.02.2023 Abschlussprüfungen
Abschlüsse/Zertifikate:Fahrlehrerlaubnis der Klasse BE
Ansprechpartner:Frau Westerbarkey, Herr Peters und Herr Görner

Fahrlehrer/in mit Abschluss Fahrlehrerlaubnis A

Fahrlehrer/in mit Abschluss Fahrlehrerlaubnis A
Zielgruppe: Fahrlehrer/in, die Interesse haben, sich weiter zu qualifizieren und den Abschluss zum Motorrad-Fahrlehrer/in zu erwerben.
Voraussetzung:

Alter 21

Vorbesitz der Fahrlehrerlaubnis BE

Zweijähriger Besitz der Fahrerlaubnis- Klasse A2

Charakterliche Eignung (Punkteauszug Flensburg)

Wohnsitz in Deutschland

Förderung:Bildungsgutschein Job-Center oder Agentur für Arbeit
Maßnahme-Nummer:955/3/2021 Modul 2 Fahrlehrer Klasse A
Maßnahme-Inhalte:Fachkunde Unterricht gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in Theorie und Praxis.
Maßnahme-Dauer: (Durch das Fahrlehrergesetz geregelt) 1 Monat
Kursbeginn/-ende:

14.03.2022 - 08.04.2022 theoretische Ausbildung

Fachkundeprüfung schriftlich und praktische Abschlussprüfung

Abschlüsse/Zertifikate:Fahrlehrerlaubnis der Klasse A
Praktikum:möglich im Rahmen der Einarbeitung
Ansprechpartner:Frau Westerbarkey, Herr Peters und Herr Görner

Fahrlehrer/in mit Abschluss Fahrlehrerlaubnis CE

Fahrlehrer/in mit Abschluss Fahrlehrerlaubnis CE incl. Ausgleich fehlender Fahrpraxis
Zielgruppe: Fahrlehrer/in, die neben der Klassischen Pkw oder Motorradausbildung Interesse haben, als LKW-Fahrlehrer/in tätig zu werden.
Voraussetzung:

Alter 21

Deutsches Sprachverständnis und Ausdrucksvermögen

Wohnsitz in Deutschland

Fahrlehrerlaubnis BE

Zwei Jahre im Besitz der Fahrerlaubnis-Klasse CE, oder den Nachweis von Fahrpraxis LKW innerhalb der letzten 6 Monate im Rahmen einer Hauptberuflichen Tätigkeit bzw. alternativ entsprechend FahrlG. einen Aufbaukurs (60 Lkw-Fahrstunden) bei uns innerhalb der Maßnahme.

Förderung:Bildungsgutschein Job-Center oder Agentur für Arbeit
Maßnahme-Nummer:955/3/2021 Modul 8 Fahrlehrer Klasse C/CE mit Fahrpraxis (/Aufbaukurs)
Maßnahme-Inhalte:Fachkunde Unterricht gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in Theorie und Praxis zum Erwerb der jeweiligen Fahrlehrerlaubnis
Maßnahme-Dauer: Bei Vorbesitz Fahrlehrerlaubnis BE = ca. 2,5 Monate
Bei Vorbesitz Fahrlehrerlaubnis DE = ca. 1,5 Monat
Kursbeginn/-ende:

11.04.2022 - 09.06.2022 theoretische Ausbildung

Fachkunde-Prüfung schriftlich und mündlich Praktische Abschlussprüfung

Abschlüsse/Zertifikate:Fahrlehrerlaubnis der Klasse CE
Praktikum:möglich im Rahmen der Einarbeitung
Ansprechpartner:Frau Westerbarkey, Herr Peters und Herr Görner

Fahrlehrer- Dozentenweiterbildung/Termine

Veranstaltung Dauer Kursbeginn/Ende

Fahrlehrerausbildung für Kl. BE,

Maßnahme-Nummer 955/3/2021

16 Monate

25.10.2021 - 23.02.2023

Fahrlehrerausbildung für Kl. A

Maßnahme-Nummer 955/3/2021

1 Monat 14.03.2022 - 08.04.2022

Fahrlehrerausbildung für Kl. CE

Maßnahme-Nummer 955/3/2021

2,5 Monate 11.04.2022 - 09.06.2022

Fahrlehrerausbildung für Kl. DE

(Vorbesitz Grundkurs CE oder DE)

Maßnahme-Nummer 955/3/2021

1 Monat 11.05.2022 -   07.07.2022

Allgemeine Pflichtfortbildung § 53 (1) für Fahrlehrer

eintägig

1 Tag 13.11.2021

Allgemeine Pflichtfortbildung § 53  (1) für Fahrlehrer 

dreitägig (alle 4 Jahre)

3 Tage 16.12.2021 - 18.12.2021

1-tägige Pflichtfortbildung § 53 (2) Nr. 1

für Seminarleiter ASF (alle 2 Jahre)

1 Tag 09.12.2021

1-tägige Pflichtfortbildung § 53 (2) Nr. 2

für Seminarleiter FES (alle 2 Jahre)

1 Tag 10.12.2021
Betriebswirtschaftliches Seminar § 18 (1) Nr. 5 10 Tage 19.09.2022 - 30.09.2022
Einweisung Ausbildungsfahrlehrer § 16 (2) 5 Tage 13.12.2021 - 17.12.2021

Ausbildungsfahrlehrer - Fortbildung § 53 (3)

eintägig (alle 4 Jahre)

1 Tag

03.12.2021

 

Einweisung Seminarleiter ASF (4 Tage Grund und 4 Tage programmspezifisch) 8 Tage 18.10.2021 - 27.10.2021
Einweisung Seminarleiter Verkehrspädagogisches Fahreignungsseminar FES (4 Tage Grund und 4 Tage programmspezifisch) 8 Tage auf Anfrage
Weiterbildung BKF-Dozenten §7 Abs. 1 BKrFQV (alle 4 Jahre) 3 Tage 16.12.2021 - 18.12.2021
1. Reflexion Fahrlehrer BE (nach dem 2. Monat Praktikum) 2 Tage 20.09.2021 - 21.09.2021
2. Reflexion Fahrlehrer BE (nach dem 4. Monat Praktikum) 5 Tage 20.09.2021 - 24.09.2021
Kontakt

Pastor-Niemöller-Platz 12
13156 Berlin


(030) 475 966 10
Mo-Do 8:00 - 18:30 Uhr
Fr geschlossen


Zertifizierungen
DEKRA DVR
audimax GmbH

Copyright © audimax GmbH - Bildung & Events